Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Veranstaltung'

C&A Jubiläum – Fassadenprojektion

Samstag, 5. November 2011 11:43

Ich bin mit diesem Artikel schon fast etwas spät dran, aber heute lohnt es sich noch.

Die Rede ist von einer Fassadenprojektion, an der ich mitgearbeitet habe.
Sie wird von C&A veranstaltet, das sein 100-jähriges Jubiläum in Deutschland feiert. In Berlin am Alexanderplatz könnt ihr vom 3.-5. November, also heute noch, auf dem C&A Gebäude (Berolinahaus) die Projektion ab 18 Uhr betrachten.

Wer nicht vor Ort ist, kann eine Aufnahme der Projektion online sehen:

Wer sich das in Berlin anschaut und Fotos oder Videos gemacht hat, kann mir die ja vielleicht zumailen, ich schaff es leider nicht nach Berlin zu fahren.

In dem Sinne, ick freu mir und viel Spaß!

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Motion, Veranstaltung | Kommentare (1) | Autor:

Flux – abstraktes Video von Candaş Şişman

Samstag, 9. Oktober 2010 17:46

flux

Dieses abstrakte Video wurde von Candaş Şişman für eine Ausstellung der Skulpturen von İlhan Koman kreiert. Auf der Seite von İlhan Koman findet man Arbeiten wie “TO INFINITY…” oder “PI”, die die Richtung des Videos sicherlich bestimmt haben. Candaş hat aus der Vorlage allerdings wirklich viel gemacht.
Die Ausstellung in Istanbul geht noch bis zum 31. Oktober.

ilhan koman hulda festival, a journey into art and science exhibition
Ayvansaray Caddesi No: 33 Balat – İstanbul
22 september – 31 october

Zum Glück hat Candaş sein Video auch auf Vimeo gestellt:

Unbedingt im Fullscreen Modus gucken!

Weitere Links:

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Motion, Veranstaltung | Kommentare (3) | Autor:

Vimeo Festival Finals für Motion Graphics

Donnerstag, 23. September 2010 18:31

Die Finals für das Vimeo Festival stehen fest.
Hier zeige ich euch die Finals der Kategorie Motion Graphics.
Votet für euer Lieblingsvideo hier.

Instrumental video nine

by Mike Winkelmann – beeple

Simple machines work together to make music. (fullscreen, please)

Download the entire Cinema 4D project file: http://www.beeple-crap.com/resources.php

more short films: http://www.beeple-crap.com
become a fan: facebook.com/beeple
free VJ source material: http://vimeo.com/channels/beeple

Locus

by Masaki Yokochi

This is experimental motion graphic film created by me.
It was really fun to play with lines and physics,
I used my favorite tools, C4D+AE : )

Some details are lost because of compression.

www.shred.tv

TRI▲NGLE

by Onur Senturk

Client: Vgroup, 00
Role: Art Direction, Design, Animation, Compositing
Date: June 2010
Format: Short Film 1280×720 HD
Sound: Combustion

TRIANGLE is a video work done for the book ‘Black Material’ which showcases Robert Knoke’s artwork.
Curator Jens Karlson asked me to make a short animation and get Robert Knoke’s black and white artwork as base for video. I chosed to create tense harmony between geometrical forms and organic movements. Combustion helped me to expand possibilites of Black material with his strong music and sound design.

Thanks to Renascent, Combustion, Jens Karlson, Ipek Torun, Mert Kizilay, Omer Kasımoglu.

How to feed the world?

by Denis van Waerebeke

a film directed by Denis van Waerebeke for the « Bon appétit » exhibition,
aimed mainly at the kids aged 9 to 14.

written by : Sabrina Massen & Denis van Waerebeke
design : Montag /// animation : Juliette Hamon-Damourette
sound design : Ruelgo /// voice : Mark Jane

production Montag for the french « Cité des sciences et de l’industrie »
CSI team: Dorothée Vatinel, Maud Gouy, Manon Courtay, Alisson Boiffard
CSI production: Sabrina Massen

Bad News – A Media Fiction (Diplom)

by Nico Uthe

Is it possible that the exclamation of the end of the world is able to provoke the apocalypse?

We are inside an american printery for newspaper in the 1950s now. A freshly printed newspaper comes to the fore. The headline proclaims the end of the world and pushes us straight towards the reports of the financial crisis of nowadays at the same time. The illustration of a comet, which is running down to the earth, intensifies the impression of the approaching end.

The film asks the question which consequences could be caused by information and news.
With regard to the financial crisis, the metaphor is a kind of an exaggerated persiflage: only the message of the apocalypse causes the end of the world – a self-fulfilling prophecy caused by the media!

The layout of the newspaper changes during the film parallel to the dramatic of the story.
The first reaction releases a visual chaos which develops while the film continues. An information flood takes the audience by surprise. Letters, words, graphics, illustrations, photo collage – the whole design collapses like an avalanche and is getting rebuild in the form of the comet, which is made of terms and graphical material.

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Motion, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Diplomschau Dortmund – Schauraum 4

Freitag, 16. Juli 2010 10:52

schauraum

Dieses Wochenende findet die Diplomschau an meiner FH (Dortmund) statt und ich muss sagen, bisher sieht das sehr gut organisiert aus, Kompliment an das Schauraum-Team!

Alwina wird mit ihrer Diplomarbeit auch in einem der Räume (Nr. 20) zu finden sein!

Hier mal das Programm:

FR 16.07.2010 AB 20UHR
laden wir nach der offiziellen Ehrung der Absolventen alle zur Vernissage von SCHAURAUM4 in den Räumlichkeiten der Fachhochschule ein. Im Anschluss werden alle partywütigen Besucher im Foyer des Gebäudes zum Tanz aufgefordert.

SA 17.07.2010 VON 12 BIS 20UHR
ist die Ausstellung geöffnet. Außerdem gibt es eine kleine Vortragsreihe in der Aula:

CHRISTOPH ENGEL 13 –14 UHR
Alumni FH Dortmund, freier Fotograf und Buchgestalter, Karlsruhe

LAMBERT UND LAMBERT 14:15 – 15:15 UHR
Büro für Typografie, Konzeption und Gestaltung, Düsseldorf

SO 18.07.2010 VON 10 BIS 18UHR
ist die letzte Möglichkeit die Ausstellung zu bewundern. In der Aula werden über den Tag verteilt nochmals alle Abschlussfilme der Studienrichtung Kamera gezeigt.

weitere Infos und eine Vorschau der Diplomarbeiten unter schau-raum.net

Schaut euch noch den Trailer an:

Dann hoffe ich mal, man sieht sich dort!

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Veranstaltung, Vortrag | Kommentare (0) | Autor:

Avalanche – Eine Rauminstallation von Clemens Behr

Freitag, 2. Juli 2010 14:45

clemensbehr

Heute ist die Eröffnung von Clemens Behrs Raumausstellung Avalanche.
20 Uhr in der Kamstraße 45 in Dortmund.
Die Ausstellung kann bis zum 06. August 2010 besucht werden.

Weitere Arbeiten findet ihr auf seiner Homepage: www.clemensbehr.com

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Offf 2010 in Paris

Montag, 28. Juni 2010 15:05

offf

Ich bin gestern recht müde aber total begeistert aus Paris zurückgekommen, wo dieses Jahr die jährlich stattfindende Design-Konferenz Offf lief.

Hier schonmal ein Link zur Veranstaltungsseite: www.offf.ws

Ich muss sagen neben den tollen Vorträgen und Impressionen hat mich vor allem begeistert mit vielen sehr netten Menschen aus der Branche ins Gespäch zu kommen.
Gerade für mich als Neuling ist es spannend zu hören was die “alten Hasen” so erzählen oder einfach mal Artists zu treffen, von denen man ihre Arbeiten nur aus dem Internet kennt.

Es gab vielleicht ein paar wenige Kritikpunkte an der Offf, die meinen Eindruck aber nicht wirklich beeinflußt haben.

Ich hab auch das ein oder andere gefilmt und werd versuchen in den kommenden Tagen was vernünftiges zusammenzuschneiden.

Bis dahin gibts auf diesem Offf Blog viele nette Fotos der Referenten
und hier schon mal die Offf Titles 2010:

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Motion, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

IMM Cologne 2010 – Möbel- und Interior-Design Ausstellung in Köln

Mittwoch, 20. Januar 2010 16:10

Es ist mal wieder soweit! Die größte Möbelmesse der Welt hat am 19. Januar ihre Tore geöffnet. Neue Designs und Trends für die eigenen vier Wände werden bis zum 24. Januar für Fachbesucher und am Wochenende auch für Möbelinteressierte präsentiert.

Weitere Links:
imm cologne Website
Der imm Youtube-Channel

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Decode: Digital Design Sensations Update – Projekte und Interviews

Montag, 18. Januar 2010 13:07

Wir berichteten bereits über die Ausstellung “Decode: Digital Design Sensations” in einem vorherigen Artikel. Wer bis zum 11. April in London ist, sollte die Ausstellung nicht verpassen.
Hier stellen wir euch ein neues Video vor, in dem einige Projekte gezeigt und Künstler und Kuratoren interviewt werden.

Weitere Links:
Die Website der Ausstellung
Der Vimeo-Channel vom Victoria and Albert Museum

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive, Interview, Motion, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Decode: Digital Design Sensations – Ausstellung

Mittwoch, 16. Dezember 2009 14:40

Wer bis zum 11. April 2010 in London ist, sollte sich diese Ausstellung nicht entgehen lassen:

Decode: Digital Design Sensations

Decode: Digital Design Sensations showcases the latest developments in digital and interactive design, from small, screen-based, graphics to large-scale interactive installations. The exhibition includes works by established international artists and designers such as Daniel Brown, Golan Levin, Daniel Rozin, Troika and Karsten Schmidt. The exhibition features both existing works and new commissions created especially for the exhibition.

Sehr interessant ist auch diese Aufforderung an die Besucher:
Mit einem Code von Karsten Schmidt soll der Besucher experimentieren, dabei sind keine Programmierkenntnisse erforderlich, denn Karsten hat seinem Code eine grafische Benutzeroberfläche verpasst.

The V&A has commissioned Karsten Schmidt to design a digital identity for the Decode exhibition using open source code. We are giving you the opportunity to recode Karsten’s work and create your own original artwork. If we love your work it could even become the new Decode identity.

Einige Einreichungen sind auch schon in der Gallery zu sehen. Mehr dazu…

Weitere Links:
Die Website der Ausstellung
Karsten Schmidt im Interview

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive, Motion, Veranstaltung | Kommentare (3) | Autor:

FLUX SUPER 8 Ausstellung

Freitag, 30. Oktober 2009 16:41

Dieses Jahr fand zum ersten mal die nun jährlich stattfindenden Flux Super 8 Ausstellung in Culver City (USA) statt, die acht der spannendsten aufstrebenden Filmemacher, Videokünstler und Design Kollektive präsentierte.

Mit dabei:
The Blackheart Gang (Cape Town, South Africa)
Max Erdenberger (Portland, USA)
Saam Farahmand (London, UK)
Miwa Matreyek (Los Angeles, USA)
Sophie Gateau (Paris, France)
Terri Timely (San Francisco, USA)
United Visual Artists (London, UK)
YesYesNo (Amsterdam + New York)

Weitere Links:
Interviews der Künstler auf flux.net
Scion auf Vimeo

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive, Motion, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor: