Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Interactive'

SMSLingshot – Digitale Steinfletsche

Sonntag, 15. August 2010 20:48

zwilli

Lang ist’s her, dass ich mal was interaktives gepostet hab. Heute ist es wieder soweit, mir ist dieses Video über den Weg gelaufen und das Konzept dahinter find ich recht cool.
Die interaktive Installation besteht aus einer Fletsche, mit der man Text bis zu 140 Zeichen auf Mauern/Gebäude im öffentlichen Raum schießen kann und einem Beamer, der das ganze an die Wand projeziert. Die Jungs von VR/Urban haben sich dieses Konzept ausgedacht und auf ihrer Seite detaillierter beschrieben.

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive | Kommentare (0) | Autor:

Fussballvideos zum World Cup 2010

Montag, 5. Juli 2010 16:30

Nachdem Deutschland jetzt die Argentinier im Viertelfinale rausgekickt hat, steht nur noch Spanien und (vermutlich) die Niederlande im Weg zum Titel 2010.

Ich hab hier mal 10 ganz unterschiedliche Videos aus der ganzen Welt zum Thema WM 2010 zusammengesucht.

Alle Videos gibt es nach dem Klick!
[…]

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Film, Interactive, Making Of, Motion | Kommentare (4) | Autor:

Universal Everything Reel 2010

Sonntag, 14. Februar 2010 0:05

Universal Everything arbeitet im Bereich Motion und Interactive, ihre Arbeiten schaffen den Spagat zwischen Kunst und Design. Dies ist das aktuelle Reel 2010. Ihre Arbeiten sind experimentell und modern, absolut sehenswert!

Wer noch mehr über Universal Everything und die herangehensweise erfahren möchte, sollte sich diesen Vortrag von Gründer und Director Matt Pyke anschauen.

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive, Motion, Vortrag | Kommentare (0) | Autor:

Interaktive, digitale Hausbesichtigung

Sonntag, 31. Januar 2010 23:08

In diesem Video sehen wir einen ziemlich nützlichen Einsatz eines Mixed Reality Interfaces, das auf der TED2009 von Autodesk CTO Brian Pene vorgestellt wird.

Was ist TED überhaupt?

TED is a small nonprofit devoted to Ideas Worth Spreading. It started out (in 1984) as a conference bringing together people from three worlds: Technology, Entertainment, Design. Since then its scope has become ever broader. Along with the annual TED Conference in Long Beach, California, and the TEDGlobal conference in Oxford UK, TED includes the award-winning TEDTalks video site, the Open Translation Program, the new TEDx community program, this year’s TEDIndia Conference and the annual TED Prize.

Weitere Links:
TED Website

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive | Kommentare (0) | Autor:

Musik visualisieren – Die Arbeiten von Jonas Friedemann Heuer

Freitag, 22. Januar 2010 14:15

“Noteput” ist ein interaktiver Musiktisch mit greifbaren Noten und verbindet die drei Sinne Hören, Sehen und Fühlen. Mögliches Einsatzgebiet wären Schulen, damit Kinder und Schüler die Schreibweise von Musik einfacher und spannender erlernen können. Mehr Informationen hierzu, auch zu der Funktionsweise, gibt Jonas Friedemann Heuer auf seiner Homepage.
Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit Jürgen Graef entstanden.

Ein weiteres interaktives Projekt ist der Clavilux 2000. Ein Keyboard mit dem man live grafische Visualisierung von Musik generieren kann, indem man jegliches Lied auf dem Instrument spielt.
Für jede einzelne Note wird ein neues visuelles Element in Form eines Rechtecks generiert, dass in seiner Größe, Position und Geschwindigkeit abhängig davon ist, wie man die Taste spielt. Farben geben einen Eindruck der harmonischen Beziehungen, falsch gespielte Noten stechen farblich heraus.
Am Ende eines Liedes sieht man eine Visualisierung, die das Lied grafisch wiedergibt, denn alle Elemente bleiben stehen und überlappen sich. Diese Visualisierung ist jedes mal einmalig, da sie abhängt von der Art und Weise wie ein Lied gespielt wird. Es gibt einen 2D und einen 3D Modus der Visualisierung.
Mehr Infos dazu gibt es ebenfalls auf der Seite von Jonas.

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive | Kommentare (1) | Autor:

Decode: Digital Design Sensations Update – Projekte und Interviews

Montag, 18. Januar 2010 13:07

Wir berichteten bereits über die Ausstellung “Decode: Digital Design Sensations” in einem vorherigen Artikel. Wer bis zum 11. April in London ist, sollte die Ausstellung nicht verpassen.
Hier stellen wir euch ein neues Video vor, in dem einige Projekte gezeigt und Künstler und Kuratoren interviewt werden.

Weitere Links:
Die Website der Ausstellung
Der Vimeo-Channel vom Victoria and Albert Museum

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive, Interview, Motion, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Blackbook – 000000book.com und die Graffiti Markup Language

Freitag, 15. Januar 2010 15:03

Einige der in diesem Video erwähnten Projekte wurden bereits im Blog vorgestellt.

Jetzt wurde eine art XML-Datei konzipiert, die sogenannte GML (Graffiti Markup Language), die Graffiti Tags als XML-Datenbank aufzeichnet.
Die Graffiti Tags können z.B. mit den iPhone Apps Dust Tag und FatTag Deluxe oder mit Software wie L.A.S.E.R. Tag, Graffiti Analysis 2.0 oder The Eyewriter erstellt werden.

Videos zu den einzelnen Programmen sind nochmal unten eingebettet (dafür den ganzen Artikel lesen).

Diese Dateien können archiviert und auch hochgeladen werden, dafür wurde die Website 000000book.com gegründet. Die sechs Nullen stehen im Hexadezimalsystem für schwarz, somit ergibt sich Blackbook.
Dort stehen auch schon viele Graffiti Tags zur verfügung, man kann sich also schon einiges angucken.

[…]

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive, Motion | Kommentare (0) | Autor:

Decode: Digital Design Sensations – Ausstellung

Mittwoch, 16. Dezember 2009 14:40

Wer bis zum 11. April 2010 in London ist, sollte sich diese Ausstellung nicht entgehen lassen:

Decode: Digital Design Sensations

Decode: Digital Design Sensations showcases the latest developments in digital and interactive design, from small, screen-based, graphics to large-scale interactive installations. The exhibition includes works by established international artists and designers such as Daniel Brown, Golan Levin, Daniel Rozin, Troika and Karsten Schmidt. The exhibition features both existing works and new commissions created especially for the exhibition.

Sehr interessant ist auch diese Aufforderung an die Besucher:
Mit einem Code von Karsten Schmidt soll der Besucher experimentieren, dabei sind keine Programmierkenntnisse erforderlich, denn Karsten hat seinem Code eine grafische Benutzeroberfläche verpasst.

The V&A has commissioned Karsten Schmidt to design a digital identity for the Decode exhibition using open source code. We are giving you the opportunity to recode Karsten’s work and create your own original artwork. If we love your work it could even become the new Decode identity.

Einige Einreichungen sind auch schon in der Gallery zu sehen. Mehr dazu…

Weitere Links:
Die Website der Ausstellung
Karsten Schmidt im Interview

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive, Motion, Veranstaltung | Kommentare (3) | Autor:

Magic Projection 1.0 mit openFrameworks

Mittwoch, 9. Dezember 2009 15:26

Da ich euch letztens openFrameworks vorgestellt habe, gibt es hier ein weiteres interessantes Projekt auf das ich gestoßen bin, das ebenfalls mit Hilfe dieses Tools realisiert wurde. Am Ende des Videos erklärt Marco Tempest, wie sein Projekt funktioniert.

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive | Kommentare (0) | Autor:

Vortrag über openFrameworks und über verschiedene interaktive Projekte

Dienstag, 24. November 2009 14:10

Zachary Lieberman hält einen Vortrag über openFrameworks und einige super interessante Projekte, die damit entstanden sind. Wer nicht so viel Zeit mitbringt, sollte sich das untere kurze Video über ein paar mit openFrameworks realisierte Projekte anschauen.

Zur Info: openFrameworks ist ein open source toolkit entwickelt für kreatives programmieren. Es ist in C++ geschrieben und läuft unter Windows, Mac OS X und Linux. Es lässt sich mit Processing vergleichen. Hier ein Link zur openFrameworks-Seite auf Wikipedia.org

 

Kurzes Video (6:30 Min.) über verschiedene Projekte realisiert mit openFrameworks:

Weitere Links:
Zachary Liebermans Homepage
Offizielle openFrameworks-Seite

Post to Twitter Post to Facebook

Thema: Interactive, Motion, Vortrag | Kommentare (0) | Autor: