Everything is a Remix

Ich bin heute über dieses Video gestolpert, es zeigt woher viele Filme ihre “Inspiration” her nehmen. Fand es sehr interessant und es hat mir die Augen geöffnet.
Ich liebe Filme aber ich hab mich bisher nie darüber informiert, ob es Vorgänger gab.
Klar, bei vielen weiß man, dass es eine Fortsetzung ist (Matrix, Pirates of the Caribbean, Herr der Ringe etc.) oder dass es ein Buch oder Comic als Vorlage gab (Harry Potter, Illuminati, Verblendung, Batman, Spiderman, Sin City).
Aber hier wird gezeigt, was es sonst noch fĂŒr Parallelen in der Filmgeschichte gab.
Insgesamt sehr schön zusammengetragen und präsentiert:

Es handelt sich bei diesem Video um eine ganze Reihe über alles was geremixt ist.
Im ersten Part, der schon etwas älter ist, ging es um Songs, auch sehr interessant:

Und hier noch eine kurze Compilation von Kill Bill Szenen mit den entsprechenden Verweisen:

Zu guter letzt ein Link zu nem Video (von 2010) von Oliver Laric, in dem einige erschreckende Übereinstimmungen diverser Zeichentrickfilme (Dschungelbuch, Winnie Puuh, Die Hexe und der Zauberer, ..) zu sehen sind: http://oliverlaric.com/vvversions.htm

Post to Twitter Post to Facebook

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 4. Februar 2011 17:53
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Film, Making Of

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    Sehr interessant! Wußte ich auch noch nicht. Ok von Kil Bill hatte ich da schon mal was gehört, aber mir nie die MĂŒhe gemacht die Szenen mal nachzuschauen.
    Danke!

    [Antwort]

Kommentar abgeben