Countdown Cinema4D workthrough mit Explosion FX und After Effects Compositing

Ich zeige euch hier welche Einstellungen und Effekte ich in Cinema4D angewendet habe und wie das ganze dann in After Effects weiter verarbeitet wurde damit letztendlich das hier dabei rauskommt:

Post to Twitter Post to Facebook

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 4. Juni 2010 19:55
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: After Effects, Cinema4D, Tutorial

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    cool! danke, sehr interessant.

    [Antwort]

Kommentar abgeben