Blackbook – 000000book.com und die Graffiti Markup Language

Einige der in diesem Video erwähnten Projekte wurden bereits im Blog vorgestellt.

Jetzt wurde eine art XML-Datei konzipiert, die sogenannte GML (Graffiti Markup Language), die Graffiti Tags als XML-Datenbank aufzeichnet.
Die Graffiti Tags können z.B. mit den iPhone Apps Dust Tag und FatTag Deluxe oder mit Software wie L.A.S.E.R. Tag, Graffiti Analysis 2.0 oder The Eyewriter erstellt werden.

Videos zu den einzelnen Programmen sind nochmal unten eingebettet (dafĂĽr den ganzen Artikel lesen).

Diese Dateien können archiviert und auch hochgeladen werden, dafür wurde die Website 000000book.com gegründet. Die sechs Nullen stehen im Hexadezimalsystem für schwarz, somit ergibt sich Blackbook.
Dort stehen auch schon viele Graffiti Tags zur verfĂĽgung, man kann sich also schon einiges angucken.

Die Videos


www.eyewriter.org


www.graffitianalysis.com


www.graffitianalysis.com/iphone


graffitiresearchlab.com/?page_id=76

Post to Twitter Post to Facebook

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 15. Januar 2010 15:03
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Interactive, Motion

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben