Magic Projection 1.0 mit openFrameworks

Da ich euch letztens openFrameworks vorgestellt habe, gibt es hier ein weiteres interessantes Projekt auf das ich gestoßen bin, das ebenfalls mit Hilfe dieses Tools realisiert wurde. Am Ende des Videos erklärt Marco Tempest, wie sein Projekt funktioniert.

Post to Twitter Post to Facebook

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 9. Dezember 2009 15:26
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Interactive

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben